DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Sylter Memoiren

Betrachten Sie die Insel mit den Augen vergangener Generationen: Unterhaltsam und interessant, mal schmunzelnd und mal spöttisch schildern Sommerfrischler, Chronisten, Literaten und Prominente ihre persönlichen Eindrücke von Sylt.
Die kurzweilige Zeitreise reicht dabei vom 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts und fördert manch Überraschendes zu Tage. Etwa, dass der Immobilienboom unserer Tage schon Anno 1867 seinen Anfang nahm, warum man die Rantumer Kirche zuletzt nur noch durch die Fenster betreten konnte oder dass auf Sylt bereits 1905 erstmals Golf gespielt wurde, und zwar inmitten der Dünen.
Begleiten Sie die kühnen Eisbootfahrer auf ihrem gefährlichen Weg, wundern Sie sich über die ärztlichen Empfehlungen für Badende, erfahren Sie, warum die FKK-Anhänger plötzlich rabiat wurden und weshalb die Schauspielerin Romy Schneider zum ersten und letzten Mal auf das Eiland kam.